Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >FLW >Department für Botanik und Biodiversitätsforschung>Tropenstation La Gamba

Call for Papers

33. Jahrestagung der österreichischen Lateinamerika-Forschung in Strobl am Wolfgangsee 19. – 21. Mai 2017

Wir laden alle Interessierten ein, Vorträge im Rahmen der für die Jahrestagung der LAF Austria ausgeschriebenen Arbeitskreise einzureichen. Die Anmeldung mit Abstract und Kurzbiographie erfolgt bis 5. März 2017 direkt an die KoordinatorInnen der jeweiligen Arbeitskreise. Die Einzelreferate sollten nicht länger als 20 Minuten dauern. Allfällige thematische Rückfragen klären Sie bitte direkt mit den KoordinatorInnen der Arbeitskreise ab.
Organisatorische Anfragen richten Sie bitte an: tagungsofficestrobl@lai.at

 

Für die Jahrestagung 2017 werden folgende Arbeitskreise angeboten:

AK 1: Feminismus und Menschenrechte in Lateinamerika: Theoretische Reflexionen und politische Praxis / Feminismo y derechos humanos en América latina: reflexiones teoréticas y práctica política. Koordination: Lupe Rodríguez Siu (Univ. Carlos III de Madrid), Evelyn Bernadette Mayr. Kontakt: lupers2012@yahoo.com, evelyn.mayr@htl-braunau.at

AK 2: Explotación de la naturaleza en Latinoamérica. Pasado, presente y futuro. Coordinadores: Fernando Ruiz Peyré (Univ. Innsbruck), Facundo Rojas (Univ. Nacional de Cuyo, CONICET, Argentina), Robert Hafner (Univ. Innsbruck). Kontakt: fernando.ruiz-peyre@uibk.ac.at

AK 3: ¿De dónde vienes y a dónde vas? Migraciones transnacionales en/desde/hacia América Latina. Coordinadora: Daniela Paredes Grijalva (Univ. Viena). Kontakt: Daniela.paredes.grijalva@gmail.com

AK 4: La(s) élite(s) en el Perú y en otro países latinoamericanos. Coordinadores: Simon Kroll (Univ. Heidelberg), Cristian R. Loza Adaui (Univ. Erlangen-Núremberg), Romina I. Palacios Espinoza (Univ. Viena). Kontakt: simon.kroll@gmail.com

AK 5: Evolución de la canción protesta en Latinoamérica hasta nuestros días. La música con fines sociales. Coordinador: Javier Bru Peral (Univ. Viena). Kontakt: javier.bru-peral@univie.ac.at

AK 6: Naturwissenschaftliche Forschung in Lateinamerika: Aktuelle Forschungsthemen und Debatten. Koordination: Christian R. Vogl & Peter Hietz (Univ. für Bodenkultur Wien), Anton Weissenhofer (Univ. Wien). Kontakt: christian.vogl@boku.ac.at

Formale Einreichkriterien und Layout-Richtlinien: Titel: wir empfehlen kurze und prägnante Titel Beschreibung des Themas: max. 3.500 Zeichen inkl. Leerzeichen (entspricht einer A4 Seite) CV der/des Vortragenden inkl. Kontaktadresse (E-mail): max. 1.200 Zeichen inkl. Leerzeichen pro Vortragenden Textformat/Schrift: Word, Arial, Schriftgröße 11 pt, Zeilenabstand einfach Titel und Überschriften fett markieren

Tropenstation La Gamba | Department für Botanik und Biodiversitätsforschung | Rennweg 14 | 1030 Wien | T +43-1-4277-57420